Beginnen Sie mit der Eingabe, um die gewünschten Produkte anzuzeigen.
  • Menü
  • Kategorien
Gratis Versand für Bestellungen über 1000,00 €
Menü
Beginnen Sie mit der Eingabe, um die gewünschten Produkte anzuzeigen.
Filter deine Anzeige
Zeige 15 22 44 Alle

Daikin Onlinecontroller BRP069B45

€ 39,00*
Daikin Onlinecontroller BRP069B45Stets volle Kontrolle, von jedem Ort aus Der Daikin Online Controller kann den Status Ihres Heizungssystems oder bis zu 50 Split-Klimaanlagen regeln und überwachen, und bietet Ihnen folgende...

Daikin Onlinecontroller BRP069B41

€ 39,00*
Daikin Onlinecontroller BRP069B41Stets volle Kontrolle, von jedem Ort aus Der Daikin Online Controller kann den Status Ihres Heizungssystems oder bis zu 50 Split-Klimaanlagen regeln und überwachen, und bietet Ihnen folgende...

Daikin Onlinecontroller BRP069B42

€ 39,00*
Daikin Onlinecontroller BRP069B42Stets volle Kontrolle, von jedem Ort aus Der Daikin Online Controller kann den Status Ihres Heizungssystems oder bis zu 50 Split-Klimaanlagen regeln und überwachen, und bietet Ihnen folgende...

Daikin Infrarotfernbedienung BRC7F530S

€ 205,00*
Daikin Infrarotfernbedienung BRC7F530S Infrarotfernbedienung für BYFQ60CW (silber/weiß) Hinweis:Keine individuelle Schwingklappensteuerung der Zierblende möglichNICHT in Verbindung mit Daikin Onlinecontroller BRP069B81 Type: BRC7F530SLieferant: Daikin

Daikin Infrarotfernbedienung BRC7F530W

€ 205,00*
Daikin Infrarotfernbedienung BRC7F530W Infrarotfernbedienung für BYFQ60CW (weiß) Hinweis:Keine individuelle Schwingklappensteuerung der Zierblende möglichNICHT in Verbindung mit Daikin Onlinecontroller BRP069B81 Type: BRC7F530WLieferant: Daikin

Daikin Zierblende BYFQ60CS

€ 324,00*
Daikin Zierblende BYFQ60CS Fully Flat Zierblende – silber/weißes Design Type: BYFQ60CSLieferant: Daikin

Daikin Zierblende BYFQ60CW

€ 302,00*
Daikin Zierblende BYFQ60CW Fully Flat Zierblende – vollständig weißes Design Type: BYFQ60CWLieferant: Daikin

Daikin Design Zierblende BYCQ140EPB

€ 675,00*
Daikin Zierblende BYCQ140EPB Design Zierblende Schwarz (RAL9005) Hinweis:Nur in Verbindung mit Daikin Madoka Kabelfernbedienung funktionsfähig! Type: Lieferant: Daikin

Daikin Design Zierblende BYCQ140EP

€ 450,00*
Daikin Zierblende BYCQ140EP Design Zierblende Weiß (RAL9010) Hinweis:Nur in Verbindung mit Daikin Madoka Kabelfernbedienung funktionsfähig! Type: BYCQ140EPLieferant: Daikin

Daikin Zierblende BYCQ140EB

€ 413,00*
Daikin Zierblende BYCQ140EB Standard Zierblende Schwarz (RAL 9005) Type: BYCQ140EBLieferant: Daikin

Daikin Zierblende BYCQ140EW

€ 339,00*
Daikin Zierblende BYCQ140EW  Standard Zierblende Reinweiß (RAL9010) Type: BYCQ140EWLieferant: Daikin

Daikin Zierblende BYCQ140E

€ 302,00*
Daikin Zierblende BYCQ140E  Standard Zierblende Weiß (RAL9010 mit grauen Lamellen) Type: BYCQ140ELieferant: Daikin

Daikin Infrarotfernbedienung BRC7FB532FB

€ 0,00*
Daikin Infrarotfernbedienung BRC7FB532FB Infrarotfernbedienung für schwarze Design Blende BYCQ140EPB Hinweis:Keine individuelle Schwingklappensteuerung der Zierblende möglichNICHT in Verbindung mit Daikin Onlinecontroller BRP069B81 Type: BRC7FB532FBLieferant: Daikin

Daikin Infrarotfernbedienung BRC7FB532F

€ 0,00*
Daikin Infrarotfernbedienung BRC7FB532F Infrarotfernbedienung für weiße Design Blende BYCQ140EP Hinweis:Keine individuelle Schwingklappensteuerung der Zierblende möglichNICHT in Verbindung mit Daikin Onlinecontroller BRP069B81 Type: BRC7FB532FLieferant: Daikin

Daikin Infrarotfernbedienung BRC7FA532FB

€ 0,00*
Daikin Infrarotfernbedienung BRC7FA532FB Infrarotfernbedienung für schwarze Zierblende BYCQ140EB Hinweis:Keine individuelle Schwingklappensteuerung der Zierblende möglichNICHT in Verbindung mit Daikin Onlinecontroller BRP069B81 Type: BRC7FA532FBLieferant: Daikin

Daikin Klimaanlagen & Wärmepumpen

Klimaanlagen & Wärmepumpen vom Marktführer auf klimafreak.at

Umweltfreundliches Kältemittel R32

Die Daikin Altherma 3 Wärmepumpe nutzt die Vorteile aus der Verwendung der Außenluft als erneuerbare Energie. Dies ist die erste Luft/Wasser-Wärmepumpe mit dem neuen Kältemittel R32*. Sie heizt Ihr Haus und versorgt Ihre Familie mit warmem Wasser, während der CO2 -Ausstoß maximal reduziert wird!

* R32 ist das Kältemittel mit dem niedrigsten GWP (Global Warming Potential) von nur 32 % im Vergleich zu derzeitigen Kältemitteln.

Die Wärmepumpe & Klimaanlage in 4 Schritten erklärt

Die Funktionsweise einer Luft-Wasser Wärmepumpe & einer Klimaanlage sind im Prinzip ganz simpel. Es lässt sich in 4 einfach Schritten erklären

Wärmepumpen Funktionsprinzip

  • Das gasförmige Kältemittel wird in der Außeneinheit durch den Verdichter komprimiert und über die Kupferrohrleitungen zum Kondensator in der Inneneinheit transportiert. Dort wird die Energie an das Wassersystem übergeben und das Kältemittel wird dadurch verflüssigt
  • Das jetzt flüssige Kältemittel wird über die Kupferleitung zurück zur Außeneinheit transportiert und gelangt dort in das Expansionsventil. Im Expansionsventil wird das Kältemittel durch eine Druckabfall abgekühlt und teilweise wieder gasförmig
  • Das nun kalte und teilweise gasförmige Kältemittel kann nun im Verdampfer der Umgebungsluft Wärme entziehen und somit vollständig verdampfen
  • Das gaßförmige Kältemittel wird nun wieder vom Verdichter angesaugt und der Prozess beginnt von neuem
Kälteprozess einer Luftwärmepumpe
Kälteprozess einer Klimaanlage

Klimaanlagen Funktionsprinzip

  • Das gasförmige Kältemittel wird in der Außeneinheit durch den Verdichter komprimiert und zum Kondensator in der Außeneinheit transportiert. Dort wird die Energie an die Umgebungsluft abgegeben und das Kältemittel wird dadurch verflüssigt
  • Das jetzt flüssige Kältemittel gelangt noch in der Außeneinheit in das Expansionsventil. Im Expansionsventil wird das Kältemittel durch eine Druckabfall abgekühlt und teilweise wieder gasförmig
  • Das nun kalte und teilweise gasförmige Kältemittel wird nun über die Kupferleitungen zum Verdampfer in der Inneneinheit transportier. Das Kältemittel entzieht nun die Wärme aus der Raumluft und kann somit vollständig verdampfen
  • Das gasförmige Kältemittel wird nun wieder, über die Kupferleitungen, vom Verdichter in der Außeneinheit angesaugt und der Prozess beginnt von neuem

#title#

#price#
×